© Kripo Landshut

Mann fast totgeschlagen: Kripo Landshut fahndet nach drittem Täter

Eine brutale Schlägerei vor fast 4 Monaten und ein Tatverdächtiger noch auf der Flucht:
Dieses Szenario beschäftigt derzeit die Kripo in Landshut.
Ende Februar haben drei Männer einen Mann fast zu Tode geschlagen.
Tatort war unter der Isarbrücke an der Schlachthofstraße.
Zwei der Täter sind bereits in Polizeigewahrsam.
Nach dem Dritten suchen die Ermittler jetzt mit Fahndungsbildern.
Die Fotos stammen von der Überwachungskamera einer nahe gelegenen Tankstelle.

Die Polizei bittet um Mithilfe:
Wer kennt den Mann auf den Fotos?
Sachdienliche Hinweise an die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Landshut (0871/9252-0) oder jede andere Polizeidienststelle