© Polizei

Mann im Zug tickt völlig aus

Wer sich im Zug komplett daneben benimmt, der muss damit rechnen, dass er rausfliegt!
Einen unsanften Abgang macht gestern Nachmittag ein 25-jähriger Fahrgast.
Auf der Zugfahrt von Passau nach München flippt er völlig aus, schreit herum und beleidigt den Schaffner.
Am Dingolfinger Bahnhof nehmen Polizisten den Randalierer fest.
Weil sich der 25-Jährige kaum beruhigt, hilft der Schaffner bei der Festnahme und setzt sogar Pfefferspray ein.