© Pixabay

Mann klemmt sich Hand in Hackschnitzelheizung ein

Ein komplettes Großaufgebot der Feuerwehr versammelt sich gestern Vormittag vor einem Haus in Untereschlbach bei Eggenfelden.
Den Einsatzkräften wurde zuvor eine eingeklemmte Person gemeldet.
Zunächst ist nicht klar, ob es auch einen Brand gibt.
Vor Ort stellt sich dann heraus:
Ein 70-Jähriger wollte den Kipprost seiner Hackschnitzelheizung sauber machen.
Dabei hat er sich die Hand eingeklemmt.
Die Feuerwehrler können den Mann allerdings schnell befreien.
Er ist zum Glück nur leicht verletzt.