winter

Mann liegt hilflos im Wald

Gestern Nachmittag in einem Wald bei Simbach am Inn:
Zwei Spaziergänger finden einen verletzten Mann.
Der 68 Jährige war bei einem Waldspaziergang gestürzt und hat sich am Fuß verletzt.
Die beiden Spaziergänger bringen den Mann aus dem Wald und verständigen einen Krankenwagen, der ihn ins Krankenhaus bringt.
Der 68 Jährige darf sich glücklich schätzen, dass die beiden Spaziergänger zufällig vorbeikamen.