© Funkhaus Landshut

Mann macht der Polizei die Arbeit extrem leicht

„Wollte der uns einfach die Arbeit leichter machen?“
Das Fragen sich die Polizeibeamten in Vilsbiburg bestimmt.
Ein 38-Jähriger hat heute Vormittag einen Termin auf der Polizeiinspektion.
Deshalb macht er sich mit dem Auto auf den Weg dorthin.
Dumm nur: er ist ganz schön betrunken.
Das merken natürlich auch die Beamten auf der Wache.
Und der Mann macht den Polizisten ihren Job tatsächlich noch einfacher:
Seine Dashcam hat die besoffene Fahrt aufgezeichnet.
Von seinem Führerschein muss sich der 38-Jährige jetzt erst mal für längere Zeit verabschieden.