polizei, © Innenministerium

Mann präsentiert nackte Tatsachen

Ein Männlein steht…nicht im Walde, sondern in einem Gebüsch in Dingolfing.
Und was macht das Männlein da?
Es zieht Hose und Unterhose aus.
Direkt neben der viel befahrenen Dr. Josef-Hastreiter- Straße und in der Nähe des Gymnasiums präsentiert der Mann seine entblößte Rückseite.
Eine Autofahrerin bekommt das mit und drückt empört auf die Hupe.
Was den Mann aber nicht stört.

Die Polizei greift ihn sich wenig später und zeigt ihn an.
Wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.
Warum er sich ausgezogen hat, muss noch ermittelt werden.
Bis jetzt schweigt der 50-Jährige.
Die Polizei Dingolfing sucht Zeugen, die den Mann gestern Mittag gegen viertel nach 12 gesehen haben.