Mann überschlägt sich mit Auto und verschwindet spurlos

Eine Stunde lang sucht die Polizei gestern Nacht bei Marktl ein Waldstück ab.
Der Grund: Zwischen den Bäumen findet ein Passant ein demoliertes Fahrzeug, das von der B20 abgekommen sein muss.
Von dem Fahrer fehlt aber jede Spur.
Die Beamten gehen davon aus, dass er schwer verletzt im Wald umherirrt oder Schlimmeres!
Dann die Entwarnung: Die Ehefrau hat den verletzten Mann bereits ins Krankenhaus gebracht.
Dort ergibt ein Bluttest, dass der Fahrer total betrunken ist.