© Funkhaus Landshut

Mann verteilt Veilchen im Schrebergarten

Bienen Summen, Blumen blühen, Vögel zwitschern.
Schrebergärten sind Idylle pur.
Aber es gibt viele Regeln.
Wer sich nicht daran hält, bekommt einen Wink mit dem Zaunpfahl.
Genau den erteilt auch ein Mann in Eggenfelden.

Er weist eine 65-Jährigen darauf hin, dass sein Eigenbau im Schrebergarten nicht stehen darf.
Das kommt bei dem Bauherren gar nicht gut an.
Er schlägt auf den Mann, der ihn zurechtgewiesen hat, ein.
Als ein Zeuge dem Opfer helfen will, geht der Schläger mit einem Stock auf den Mann los.
Auf den Täter kommen jetzt aufgrund der Körperverletzung mehrere Anzeigen zu.