Mann vom Dach geholt

Zu einer ungewöhnlichen Rettung hat die Feuerwehr gestern Nachmittag im Landkreis Straubing-Bogen ausrücken müssen.
Ein Zimmerer hatte sich auf einem steilen Hausdach schwer am Fuß verletzt.Er konnte nicht mehr selbstständig absteigen.Zunächst wurde eine Notärztin mit der Drehleiter der Feuerwehr zu dem Mann nach oben gebracht, die allerdings starke Höhenangst hatte.Es gelang ihr dennoch den Zimmerer zu stabilisieren.Feuerwehrkräfte konnten den Mann schliesslich herunterholen.Er hatte sich das Sprunggelenk gebrochen.