Mann von Auto überfahren

In der Dunkelheit und während des Berufsverkehrs geht gestern ein Fußgänger bei Hirschhorn ein großes Risiko ein:
Er läuft über die B 588
Augenblicke später passiert es:
Ein Auto erfasst den 64-Jährigen.
Schwer verletzt bleibt der Mann liegen.
Obwohl er so schnell wie möglich ins Krankenhaus Eggenfelden kommt, kann ihm dort nicht mehr geholfen werden.
Das Unfallopfer stirbt wenig später.
Die B 588 war gestern eine längere Zeit gesperrt.