Marco Sturm lädt Bundeskanzlerin ein

In der Kabine der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist Angela Merkel ein gern gesehener Gast.
Da posiert die Kanzlerin schon mal mit den Jungs für Selfies. Nun ist auch Marco Sturm auf diesen Zug aufgesprungen. Der Eishockey-Bundestrainer hat Merkel zu einem Besuch in die Kabine der Silbermedaillengewinner eingeladen. Das wäre ein Riesen-Ding für das Team, sagte der Olympiaheld und zukünftige Ehrenbürger von Dingolfing in einem Interview.