© Pixabay

Marstall verhüllt – Sanierung der Stadtresidenz geht weiter

Die XXL-Plane kommt gerade in Landshut zum Einsatz.
Genauer gesagt, im Bereich der Stadtresidenz.
Hier hat das Staatliche Bauamt jetzt im Zuge der groß angelegten Sanierung den Marstall verhüllt.
Die Arbeiten liegen momentan voll im Soll, heißt es von den Verantwortlichen.
Erst kürzlich hatte der Bayerische Landtag die weiteren Sanierungsmaßnahmen genehmigt.
Kostenpunkt: Etwa 32 Millionen Euro.