© Pixabay

Maske an der Schule? Diskussion wird heißer

Maske auf, heißt es weiter in den niederbayerischen Klassenzimmern und auf den Pausenhöfen.
Kein Spaß bei hochsommerlichen Temperaturen.
Darum verfolgen Eltern, Schüler und Lehrer gespannt die aktuelle Diskussion um die Maskenpflicht.
Eltern verstehen vor allem nicht, warum die Kinder draußen eine Maske tragen müssen.

Auf die Bremse tritt der Deutsche Lehrerverband.
Chef Heinz-Peter Meidinger aus dem Landkreis Rottal-Inn rät besonders während des Unterrichts zur Vorsicht.
Sachsen traut sich mehr.
Hier müssen Schüler und Lehrer keine Masken mehr tragen – weder im Unterricht noch im Schulgebäude.
Voraussetzung:
Die Inzidenz liegt stabil unter 35.