polizei

Massenprügelei nach Spargelernte

Viele Leute auf engem Raum, dazu Alkohol – eine brisante Mischung.
In Abensberg explodiert sie.
Nach der Spargelernte fließt unter Saisonarbeitern reichlich Alkohol.
In der Unterkunft ergibt ein Wort das andere.
Dann wird es richtig heftig.
Aus dem Streit wird eine Massenschlägerei.
Und die Beteiligten sich nicht zimperlich – sie gehen mit Holzlatten, leeren Bierflaschen und Spargelmessern aufeinander los.
Etwa zehn Personen werden verletzt.
Die Polizei ist noch dabei, sich einen Überblick zu verschaffen.