© EV Landshut

Max Forster spielt weiter für den EVL

Während die Spieler des EV Landshut Pause haben, geht die Arbeit für die Kaderplaner so richtig los.
Sie stellen gerade die Mannschaft für die neue Saison zusammen.
Ein wichtiger Spieler bleibt auf jeden Fall erhalten.
Max Forster verlängert beim EVL – der gebürtige Landshuter ist so bis mindestens 2023 Teil des Teams.
Forster gilt als „Mister Zuverlässig“.
In 99 Spielen für den EVL hat der Stürmer 39 Tore geschossen und über 50 vorbereitet.