Medaille für niederbayerische Persönlichkeiten

Das ist eine tolle Auszeichnung für zahlreiche Niederbayern:
Sie bekommen nächste Woche die Bayerische Verfassungsmedaille.
Unter den Geehrten sind auch bekannte Persönlichkeiten:
Der Landrat des Kreises Dingolfing-Landau, Heinrich Trappp, und Freie Wähler-Chef Hubert Aiwanger aus Rottenburg.
Insgesamt bekommen 50 Frauen und Männer die Verfassungsmedaille.
Unter ihnen ist auch Fußballweltmeister Philipp Lahm.
Er wird für sein soziales Engagement geehrt.

Das Parlament ehrt mit der Medaille seit 1961 Bürgerinnen und Bürger, die in herausragender Weise zum Zusammenhalt der Menschen in Bayern beitragen, sich aktiv für die Werte der Bayerischen Verfassung einsetzen und diese mit Leben erfüllen.
Mit den Ordensträgern aus dem Jahr 2017 haben die Verfassungsmedaille in Gold bereits 351 Persönlichkeiten erhalten, die silberne Medaille ist sogar schon 1123 Mal vergeben worden.