© ms-landau.de

Mehr Platz an der Grund- und Mittelschule Landau

Gestern ist der Anbau eingeweiht worden.
Es gibt neue Klassen-, Fach- und Gruppenräume u.a. für die Ganztagsbetreuung, die Toilettenanlage wurde erneuert und ein Aufzug für Schüler mit Behinderung wurde eingebaut.
Die gesamte Baumaßnahme kostet knapp drei Millionen Euro, wobei die Stadt 1,7 Millionen Euro zahlen muß.
Den Rest schießt die Regierung von Niederbayern zu.
Vor zwei Jahren war die Baumaßnahme noch umstritten, da mit sinkenden Schülerzahlen gerechnet worden war.
Dies ist jedoch nicht eingetreten, inzwischen ist die Zahl der Schüler an der Grund- und Mittelschule Landau wieder deutlich gestiegen, hieß es.