© Polizei

Mehr Polizisten für Niederbayern

Der Polizei in Niederbayern fehlt seit Jahren Personal.
Stoibers Sparpolitik hat ihre Spuren hinterlassen.
Bis zum Jahr 2025 soll sich die Personalsituation bei der Polizei in Bayern aber weiter verbessern.

Niederbayern schneidet bei der Personalplanung von Innenminister Herrmann gut ab.
Hier ist bis zum Jahr 2025 ein Plus von 620 neuen Stellen geplant.
Nur in Oberbayern, München und Schwaben soll es mehr Posten geben.
Bei der Stellenvergabe werden zum Beispiel die Bevölkerungsentwicklung und die Arbeitsbelastung der Polizisten berücksichtigt.