Mehr Schaden als Beute

Im Landkreis Landshut haben sich Einbrecher offenbar auf Vereinsheime spezialisiert.In der Nacht auf Montag hat die Polizei Rottenburg gleich drei Einbrüche verzeichnet.Beim SV Pattendorf kamen die Täter über ein Fenster ins Vereinsheim.Sie erbeuteten einen dreistelligen Betrag, der Sachschaden beläuft sich auf 1 00 EuroAuch die Stockschützen in Rottenburg und in Hohentann wurde ausgeraubt.In Rottenburg verschwanden Bargeld und verschiedene Schlüssel.Bei den Labertaler Schützen in Andermannsdorf warfen die täter ein Fenster ein und ließen zehn Stangen Zigaretten mitgehen.Alle drei Einbrüche passierten in der Nacht auf Montag.