© Pixabay

Mehrere Hochzeitsgäste wohl wegen Corona-Panne infiziert

Eine Hochzeit wird offenbar zum Corona-Herd – wegen einer Panne im Krankenhaus in Vilshofen:
Die Großmutter der Braut soll trotz einer Corona-Infektion an der Feier mit etwa 100 Gästen teilgenommen haben.
Dort steckte sie mehrere an – von bis zu 30 Infizierten ist die Rede.
Hier kommt die Klinik in Vilshofen ins Spiel:
Denn dort war die Großmutter vorher stationiert, wurde aber nicht auf Corona getestet.
Eine Panne mit Folgen:
Das Gesundheitsamt im Passauer Landratsamt muss jetzt mehrere Kontaktpersonen ermitteln.