Mengkofener Kita macht aus Kindern Leseratten

Lesen ist für Kinder das A und O.
Oder anders gesagt, wer früh liest, wird schlau.
Und das setzt das Haus für Familien in Mengkofen im Landkreis Dingolfing-Landau super um.
Dafür geht gestern Abend in Berlin der Deutsche Lesepreis 2018 an die Kita.

In der Kategorie „Herausragende Sprach-und Leseförderung“ hat das Haus für Familien den zweiten Platz belegt.
Die Kinder in der Kita profitieren von einem tollen Sprach-und Leseförderprogramm.
Es gibt zum Beispiel Märchenstunden, Gesprächsrunden oder Vorlesestunden mit Senioren.
Wie uns die Leiterin Manuele Drexler gesagt hat, sind die Kinder sehr sprachbegabt.