© Pixabay

Menschliches Versagen schuld am Tod eines Niederbayern?

War es menschliches Versagen, das einen Niederbayern das Leben gekostet hat?
Aktuelle Ermittlungen der Staatanwaltschaft gehen zumindest davon aus.
Anfang September waren beim Absturz einer Wartungsgondel in Nordhessen drei Menschen ums Leben gekommen.
Darunter auch ein 50-jähriger Mann aus Niederbayern.
inzwischen besteht der Verdacht, dass die Drahtseilwinde falsch zusammengebaut war und die Anlage nicht den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprochen hat.
Kurz nach dem Unglück waren die Ermittler noch von einem technischen Versagen ausgegangen.