© Foto: Pixabay

Mieser Skitag für einen Schüler

Er ist ein richtiger Pechvogel:
Ein 12 Jahre alter Schüler aus Straubing.
Für ihn ist eine Fahrt mit dem Schlepplift in Sankt Englmar total schief gegangen.
Beim Aussteigen aus dem Lift stürzt der Bub.
Als er sich aufrappelt, um die Bahn frei zu machen, bekommt er einen Bügel ins Gesicht.
Den hatte der Liftbenutzer vor Schreck losgelassen, um nicht in den Schüler reinzufahren.
Der 12-Jährige wird leicht im Gesicht verletzt.