Milchige Flüssigkeit in Bach geleitet

Eine Gewässerverschmutzung wird aus dem Landkreis Rottal Inn gemeldet.
Unbekannte haben in den Bernatzöder Bach bei Tann eine milchige, geruchsintensive Flüssigkeit eingeleitet.Um was es sich handelt, ist nicht bekannt.Die Flüssigkeit wurde über eine Drainage eingeleitet.Die Suche nach dem Urheber dauert an.