© Pixabay

Millionenmarke bei Soforthilfe geknackt

Das Corona-Virus bedroht auch die Wirtschaft in Niederbayern.
Viele Betriebe und Freiberufler fürchten um ihre Existenz.
Um die Folgen der Pandemie möglichst abzufedern, bietet die Regierung von Niederbayern daher ein Soforthilfeprogramm an.
Die Millionenmarke ist schon geknackt:
Über eine Million Euro hat die Regierung an Betroffene bereits ausgezahlt.
Insgesamt sind bisher 8 000 Anträge eingegangen, die weiter mit Hochdruck bearbeitet werden.