© Funkhaus Landshut

Ministerpräsident Söder bei Grundsteinlegung in Altötting

Heute war in Altötting Grundsteinlegung für einer der größten Krankenhausbaumaßnahmen in Oberbayern.
Am Klinikum entstehen im Erweiterungsbau unter anderem 7 neue OP Säale
Ministerpräsident Markus Söder betonte, dass dadurch die medizinische Versorgung im ländlichen Raum weiter verbessert werden könne.

Dies ist der erste von fünf Bauabschnitten unter anderem mit einer Erweiterung um 80 Betten und Kosten von 100 Millionen Euro.
Gleichzeitig wurde auch die Krankenhaus-Fusion vollzogen.
Durch das Zusammenwachsen von Altötting/Burghausen mit Mühldorf/Haag entsteht eine der größten Krankenhausstrukturen Ostbayerns.