© Pixabay

Mit Gaspistole aufs Volksfest

In den Lauf einer Pistole schaut niemand gern.
Doch ein 20-jähriger Azubi macht am Wochenende leider genau diese Erfahrung.
Zum Glück handelt es sich bei der Waffe „nur“ um eine Gaspistole.
Auf dem Volksfest in Neufahrn in Niederbayern wird der junge Festbesucher Sonntagnacht von einem Fremden mit der Waffe bedroht.
Und nicht nur das – der Mann gibt auch einen Schuss ab.
Die Polizei kann den Schützen später schnappen.
Die Kripo Landshut möchte jetzt wissen, ob weitere Personen den Vorfall bezeugen können.