verkehr, straße, © Pixabay

Monsterstau auf der A3 Richtung Regensburg

Nichts geht mehr auf der A3 Richtung Regensburg.
Die Autobahn ist zwischen Garham/Vilshofen und Iggensbach schon seit Stunden gesperrt.
Grund ist ein Unfall mit mehreren LKW.
Die Ladung hat sich über die gesamte Fahrbahn verteilt.
Und das entstandene Chaos zu beseitigen, kostet Zeit.
Die Einsatzkräfte vor Ort arbeiten mit Hochdruck daran, die Autobahn bald wieder freizubekommen.
Noch zieht es sich aber.
Der Rückstau reicht inzwischen bis nach Aicha vorm Wald.
Auch die Umleitungsstrecke ist überlastet.