© Polizei

Moosburg will Raser einbremsen

Kein Pardon mit Rasern – das gilt jetzt auch in Moosburg.
Die Stadt tritt dem Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung bei.
Der soll jetzt die Raser mit Blitzern und Bußgeldern einbremsen.
Auslöser waren Probleme im Ortsteil Pfrombach.
Auf der engen Durchgangsstraße ist trotz Tempo 30, Kontrollen und einer Geschwindigkeitsanzeige viel zu schnell gefahren worden.