© NAVIS e.V Moosburg

Moosburger Hilfsorganisation NAVIS weiterhin im Katastrophengebiet im Einsatz

Die 6te Woche in Folge helfen die Einsatzkräfte der Moosburger Hilfsorganisation NAVIS jetzt im Katastrophengebiet  Ahrweiler die Trinkwasserversorgung aufrecht zu erhalten.
Bisher konnten ca. 4,4 Millionen Liter Trinkwasser produziert werden.
Es kam allerdings auch schon zu Schwierigkeiten:
Jemand hat unbefugt zwei Schieber der Hauptwasserleitung geöffnet, was zu einem enormen Druckverlust geführt hat.
Diese Sonderaufgabe konnte glücklicherweise schnell behoben werden.