© wikipedia (Symbolbild)

Motorblock zum Diebstahl bereitgelegt

War er den Dieben am Ende doch zu schwer?
Auf einem Schrottplatz bei Mengkofen (Kreis Dingolfing-Landau) haben Unbekannte offensichtlich einen Motorblock klauen wollen.
Die Täter hatten den Mercedes Motor vor einem Loch im Zaum plaziert, dass sie hineingeschnitten hatten.
Warum der Motorblock liegen blieb, darüber kann auch die Polizei nur spekulieren.
Entweder die Täter wurden gestört, oder das Vorhaben wurde einfach vor der Ausführung entdeckt.
Der Motorblock hat ein gewicht von 250 Kilo.
Zum Abtransport wäre zumindest ein Transporter oder größerer Anhänger nötig gewesen.

(Foto: Beispielbild)