© Pixabay

Motorradfahrer stirbt auf der B12 bei Ering

Das tolle Spätsommerwetter lockt auch viele Biker auf ihre Maschine.
Eine Motorradtour geht gestern Abend im Landkreis Rottal-Inn tödlich aus.

Bei Ering überholt ein Auto auf der B12 und knallt mit dem Motorrad zusammen.
Die Verletzungen des 52-Jährigen Bikers sind so schlimm, dass er noch an der Unfallstelle stirbt.
Bis kurz vor Mitternacht bleibt die B12 wegen des Unfalls gesperrt.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Ering und Stubenberg.