© pixabay

Motorradfahrer stürzt schwer

Ein unachtsamer Moment hat in Dingolfing eine Kettenreaktion ausgelöst – mit üblen Folgen.
Gestern Abend will ein Radfahrer die Staatsstraße überqueren.
Dabei übersieht er allerdings ein Auto.
Der Fahrer kann gerade noch eine Vollbremsung hinlegen und einen Zusammenstoß mit dem Rad verhindern.
Der Motorradfahrer, der hinter dem Auto herfährt, hat nicht so viel Glück:
Er kann nicht mehr bremsen und knallt gegen das Fahrzeug.
Schwer verletzt kommt der 54-Jährige ins Krankenhaus.