© pixabay

Motorräder knallen zusammen: drei Verletzte

Eine kurze Unachtsamkeit kann beim Motorradfahren schlimme Folgen haben.
Wie gestern Abend in der Nähe von Marklkofen im Landkreis Dingolfing-Landau.
Eine Gruppe Motorräder ist auf der Kreisstraße unterwegs und will in eine Parkbucht einbiegen.
Ein 61-Jähriger Biker, der hinter der Gruppe herfährt, übersieht das allerdings.
Er knallt mit seiner Maschine gegen das Motorrad eines 21-Jährigen.
Der muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen werden.
Seine Sozia und der Unfallverursacher kommen mit leichten Verletzungen davon.