Mut zur Mundart wird belohnt

Der frühere Papst Benedikt hat sie, der Kabarettist Werner Schmidbauer auch.
Gemeint ist die „Bairische Sprachwurzel“, die vom Bund Bairische Sprache verliehen wird.
Und heute vergibt der Verein aus Niederbayern wieder die beliebte Auszeichnung

Eigentlich findet die Verleihung der „Bairischen Sprachwurzel“ auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest statt.
Aber das fällt ja bekanntlich wieder aus.
Also haben sich die Niederbayern einen neuen Ort für die Übergabe gesucht.
Dieses Jahr ist es Weyarn in Oberbayern.

Da bekommt heute eine bekannte Persönlichkeit, die öffentlich an ihrem Dialekt festhält, die Bairische Sprachwurzel verliehen.
Wer es in diesem Jahr ist erfahren wir heute Vormittag.