© Pixabay

Mutter getötet – Urteil gegen Frau aus Mainburg erwartet

Eine Frau aus Mainburg soll ihre Mutter getötet haben.
Welche Strafe die 33-Jährige dafür bekommt, entscheidet sich heute.
War es Mord oder Totschlag?
Das muss das zuständige Landgericht heute entscheiden.
Geht es nach der Verteidigung der Frau, ist sie schuldunfähig.

Die Tat soll sich im Juli in Mainburg angespielt haben.
Mit einem Messer und einer Porzellanfigur hat die Tochter ihre Mutter angegriffen und getötet, sagt die Staatsanwaltschaft.
Auslöser der Tat soll der Hund der Tochter gewesen sein, den sie wegen der Mutter abgeben musste.
Seit ihrer Festnahme befindet sich die Frau in der Psychiatrie.