Mutter stirbt vor den Augen der Kinder

Es ist der reinste Alptraum für drei Kinder aus Mühldorf.
Sie sitzen hinten im Kleinbus der Familie, die Mutter fährt.
Die Familie muss eine kurze Pause einlegen, denn der Tank ist leer.
Die 34-Jährige parkt das Auto mit der Front zu einer Hauswand und steigt aus.
Plötzlich rollt der Kleinbus los und quetscht die Mutter zwischen Hauswand und Autofront ein.
Die Kinder im Auto müssen alles mit ansehen.
Als der Notarzt kommt, kann er nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.
Die Kinder werden im Moment professionell betreut.
Ein umfassendes Gutachten soll jetzt klären, wie genau es zu dem schrecklichen Unfall kommen konnte.