landshut

Nach dem Unfall auf der A92: Rumäne kommt ins Gefängnis

Der schwere Unfall heute Morgen auf der A92 bei Essenbach ist einem Rumänen zum Verhängnis geworden.
Der 50-Jährige erkennt die Unfallstelle zu spät und prallt in die Leitplanke.
Glück für ihn:
Er verletzt sich nicht.
Pech für ihn:
Die Polizei findet heraus, dass mehrere Haftbefehle gegen ihn vorliegen.
Der Rumäne wird sofort in die JVA eingeliefert.
Wie berichtet ist bei dem Unfall heute Morgen ein Mann ums Leben gekommen.
Die Autobahn war wegen der Aufräumarbeiten stundenlang gesperrt.