© Feuerwehr Landshut

Nach der Sturzflut: Stadt Landshut wartet noch mit Maßnahmen

Nach der Flut in Landshut vor einem Monat dreht sich vieles auch um die Frage:
Wie soll so etwas künftig verhindert werden?

Damit haben sich gestern der städtische Bau- und Umweltsenat befasst.
Erste Maßnahmen soll es Anfang nächsten Jahres von einer Arbeitsgruppe geben.
Bis dahin will die Stadt darauf setzen, Grundstückseigentümer über die Gefahren umfassend zu informieren.