© Pixabay

Nach Gerichts-Schlappe: Bahnstreiks in der Region gehen weiter

Der leise Hoffnungsschimmer ist gestern Abend verpufft:
Die Bahn ist vor Gericht damit gescheitert, den Lokführerstreik zu beenden – damit geht der Arbeitskampf vorerst weiter.
Viele Reisende und Bahnpendler in der Region müssen also auch heute wieder genau auf die Fahrpläne gucken.

Besonders betroffen sind wieder die Strecken Regensburg-Landshut-München und Landshut-Passau.
Auch beim Flughafenexpress kommt es zu Einschränkungen.