Nachbarn halten Einbrecher fest

Alle drei Minuten geschieht ein Einbruch.
Mit der Winterzeit haben die Einbrecher jetzt quasi Saison.
Nachbarn und Polizei passen aber auf.
Aufmerksame Nachbarn haben in Hengersberg dabei geholfen, einen Einbrecher zu schnappen.
Sie sehen, dass sich in einem Haus etwas bewegt, owohl die Bewohner nicht da sind.
Pech für den Einbrecher:
Die beiden Nachbarn sind Polizisten.

Der Einbrecher rennt weg, hat aber keine Chance – er wird geschnappt.
Auf seinem Fluchtweg findet die Polizei später seine Beute:
Schmuck im Wert von einigen tausend Euro.
Gegen den 27 Jahre alten Täter ist Haftbefehl erlassen worden.

Den Zeugen fiel bei der Verfolgung des Einbrechers ein weißer Pkw auf, der den 27-Jährigen anscheinend einsteigen lassen wollte.
Es wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Fahrer des weißen Autos um einen Mittäter des Einbrechers handelte.
Als dieser erkannte, dass sein Komplize verfolgt wird entfernte er sich mit dem Fahrzeug.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Pkw verlief in der Tatnacht ergebnislos.
Inzwischen konnte der Pkw, ein Mietwagen, von der Polizei in Deggendorf aufgefunden werden.