Naschkatze Niederbayer

Der Niederbayer ist ja bekanntlich ein Genussmensch.
Das gilt nicht nur für Bier sondern auch für Schokolade.
Von der Tafel über die Praline bis hin zum Schokoriegel – der Niederbayer nascht durchschnittlich fast zehn Kilo Schokolade pro Jahr.
Das hat die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten jetzt mitgeteilt.
Die NGG appelliert an die Verbraucher, beim Lebensmittelkauf nicht nur auf den Preis zu achten.
Wichtig sei auch auf die Qualität und die regionale Herstellung, heißt es aus der NGG.