© Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Nationalpark will auf rücksichtslose Besucher reagieren

Es heißt ja, dass wir Menschen in der Corona Pandemie bescheidener und rücksichtsvoller geworden sind.
Wer sich aber die Bilder vom Wochenende im Bayerischen Wald anschaut, der wird eines Besseren belehrt.
Besucher wandern kreuz und quer durch den Nationalpark.
Sie missachten dabei die markierten Wanderwege.
Auch beim Parken herrschte Chaos:
Da wurden wie schon im Sommer Rettungswege blockiert.
Der Nationalpark Bayerischer Wald will nun verstärkt Ranger einsetzen, damit die Besucher auch die Regeln einhalten.