© Pixabay

Naturschützer kämpfen gegen Betonflut

Wir leben da, wo andere Urlaub machen.
Niederbayern hat viele schöne Flecken.
Noch, denn auch bei uns bestimmen immer öfter riesige Gewerbegebiete und Logistikzentren das Landschaftsbild.
Dagegen kämpft der Bund Naturschutz.

In seiner Bilanz für das vergangene Jahr bezeichnet der BN das Thema Zersiedelung in Niederbayern als Dauerbrenner.
Als ein Negativ-Beispiel nennen die Naturschützer die Gewerbegebiete im Isarmoos im Landkreis Dingolfing-Landau.
Auch in diesem Jahr will sich der Bund Naturschutz für den Flächenschutz stark machen.