Neue Beobachtungsflüge

Immer noch kein Regen in Sicht – und das wird mittlerweile gefährlich.
Die ersten Waldbrände hat es in der Region schon gegeben.
Deshalb legt die niederbayerische Regierung vorsorglich noch einmal nach:
Morgen und am Donnerstag sind in ganz Niederbayern wieder Beobachtungsflieger unterwegs und halten Ausschau nach Bränden.
Die Regierung bittet die Bürger weiterhin um höchste Vorsicht.
Grillen und Rauchen Sie auf keinen Fall in der Natur.