Neue Bereitschaftspraxen in Landshut

Wohin, wenn man am Abend oder am Wochenende plötzlich krank wird?
Der Hausarzt ist nicht da und der Notdienst ist vielleicht weiter weg.
Im Raum Landshut bekommen Patienten bald eine neue Anlaufstelle.
Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern eröffnet zwei neue Bereitschaftspraxen.
Untergebracht sind die Praxen am Klinikum Landshut und im Krankenhaus Achdorf.
Die Öffnungszeiten:
Mittwochs und freitags am Nachmittag sowie den ganzen Tag an Wochenenden und Feiertagen.
Nächste Woche Mittwoch geht´s los.
Hausbesuche sind natürlich weiter möglich.

Eine Kooperation mit den Kliniken ermöglicht außerdem die Versorgung im Rahmen des Ärztlichen
Bereitschaftsdienstes zu den Nachtzeiten, wenn die Bereitschaftspraxen geschlossen haben.

Ab Ende April 2018 werden die Öffnungszeiten der KVBPraxen,
sowohl am Klinikum Landshut als auch am Krankenhaus Landshut-Achdorf, auf die Abende am Montag, Dienstag und Donnerstag erweitert.