© Polizei

Neue Betrugsmasche in Niederbayern

Mit immer anderen Tricks versuchen Betrüger in Niederbayern an unser Geld zu kommen.
Vor einer neuen Masche warnt jetzt die Polizei.
Anlass ist ein Fall aus dem Bereich Dingolfing.
Hier haben die Täter über eine Zeitung Rubbellose verteilt.

Das Polizeipräsidium Niederbayern warnt ausdrücklich davor, die auf den Losen angegebene Gratishotline 0800-225 22 11 anzurufen.
Vernichten Sie die Lose ungeöffnet, denn bei einem Anruf der Nummer landen Sie den sog. „Gewinnspiel-Betrügern“.!
Um den vermeintlichen Gewinn ausbezahlt zu bekommen, werden Sie dann durch geschickte und gezielte Gesprächsführung dazu überredet, anfallende Gebühren im Voraus zu bezahlen.

Die Polizei geht davon aus, dass mehrere tausend solcher Lose an nieder- und oberbayerische (Raum Mühldorf) Haushalte verteilt worden sind.

© Polizei