© Theater an der Rott

Neue Corona-Regeln: Wie geht Niederbayern damit um?

Die Masken dürfen ab heute fallen – zum Beispiel im Kino,  Theater oder Restaurant.
Voraussetzung:
Wenn nur Geimpfte und Genesene reingelassen werden.
Oder Leute mit einem PCR-Test.
Dann gibt es auch keine Personenobergrenze mehr.
2 G oder 3 G Plus heißt das.

Das Theater an der Rott in Eggenfeldel will Schritt für Schritt vorgehen.
Also erstmal noch Abstände einhalten.
Gegen Jahresende will man das Theater wieder voll machen.

Und auch die Kinos überlegen noch, ob sie ab sofort wirklich wieder alle Plätze besetzen wollen in den Kinosäälen..
Das Kinopolis Landshut beispielsweise will erst heute eine Entscheidung treffen.

Gastwirte, die die Neuerung mitgehen, können etwa den Gang zur Toilette ohne Maske erlauben.
Außerdem sind Musik und Tanz in Lokalen möglich, die Tische dürfen enger zusammengerückt werden.
Auch zehn Leute an einem Biertisch wären dann wieder möglich.

Erkauft wird das Ganze durch möglicherweise längere Schlangen beim Einlass, weil die Kontrollen gegebenenfalls etwas ausführlicher sein müssen als beim bisherigen 3G-Verfahren.