Neue „Honig-Hoheit“ braucht das Land

Eure königliche…äh „honigliche“ Hoheit.
Der Landesverband Bayerischer Imker und Verband Bayerischer Bienenzüchter suchen ab sofort eine neue Honig-Königin.
Im September wird die aktuelle Titelträgerin aus Vilsbiburg abgelöst.
Aber was ist die Aufgabe einer Honig-Hoheit?
Zum einen setzt man sich für den heimischen Honig und damit auch für die Bienen ein.
Und auf Veranstaltungen präsentiert man das süße Gold zum Beispiel.
Wer Interesse hat, meldet sich bei den Verbänden.

Alle Infos finden Sie HIER