© Wasserwirtschaftsamt Landshut

Neue Kinderstube für Fische bei Landau

Auch Fische brauchen ein Dach über dem Kopf.
Bzw. eine Kinderstube.
Darum tut sich was in der Isar bei Landau.
Hier kommen Fischunterstände ins Wasser.

Das sind Baumstämme, die jetzt auf der Kiesbank der Isar festgemacht werden.
Eine Maßnahme, die viele Vorteile für die Natur bringt:
Denn das Totholz sorgt für neue Lebensräume in der Isar bei Landau.

Wie Laichplätze, Jungfischhabitate, Nahrungsräume, Ruhezonen und Hochwassereinstände für die typischen Flussfischarten der Isar, wie z.B. Nase, Barbe oder Frauennerfling.